Case Study: All-in Digital Plattform für Gesundheitswesen

Der Kunde

Der Kunde ist ein multinationales Gesundheitsservice und -geräte Unternehmen, welches seinen Hauptsitz in den USA hat. Der Kunden möchte seine Geschäftseffizienz auf das nächste Level bringen, indem es eine Plattform zur Verfügung stellt, auf der seine Kunden Zugriff haben und die Medizinischeversorung ihrer Patienten nachverfolgen können.

Business Needs

  • Der Kunde hat die Idee eine neue Plattform zu gestalten, welche es den Patienten erlaubt ihre Bewertung und Eingriffe zu verwalten, außerdem soll der Patient auf Zeitpläne und Daten zu Dosierungen zugreifen können.
    Die Plattform liefert eine große Vielfallt an Tools welche dabei helfen Dosierungsinformationen und andere Informationen bezüglich Insulin, oder Blutzucker erreichbar zu machen. Die Plattform soll an pharmazeutische Unternehmen in den USA verkauft werden, wo es von Ärzten, Pflegern, Krankenschwestern, etc. benutzt werden soll.
  • Das Produkt ist ein Auslöser für eine 5 jährige Roadmap mit einem langzeit Gesamtkonzept und Budgetplan zur Implementierung der “Healthcare Digitalization Plattform”.

Lösungen

  • Design Architektur, die Lösung wird mit Drittanbietern ausgearbeitet, um die Projektarchitektur und den Implementierungsplan zu finalisieren.
  • Leitung der technischen Einschätzung und zur Verfügungstellung von einem Vergleichsüberblick zwischen den technologischen Stücken, welche in dem Projekt verwendet wurden.
  • Zur Verfügungstellung von Implementation, Wartung und Planung im Gesamtpaket für dieses Projekt
  • Stellt die Roadmap mit zwei Phasen zur Verfügung aus bereits genutzten MVP.

Mehrwert

  • FPT liefert eine umfassende Lösungen mit Full Stack Anforderungen, Design, Implementierung, Verifizierung und Wartung für den Kunden.
  • FPT hat dem Kunden geholfen seine Geschäftsstrategien zu verbessern und Wertschöpfungsketten werden an ihre Kunden und weiter geleitet.