Datenschutzrichtlinie (Privacy Policy)

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der für die Verarbeitung Verantwortliche („wir‟) im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten und anderer Datenschutzbestimmungen ist:

FPT Deutschland GmbH
Am Thyssenhaus 1-3 (Haus 3)
45128 Essen,
Deutschland
Tel.: +49 201 4903 9350
Email: [email protected]

(nachfolgend als „FGER‟ bezeichnet)

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten:

Data Protection Officer (DPO):

Phuong Nguyen
Am Thyssenhaus 1-3 (Haus 3)
45128 Essen,
Deutschland
Tel.: +49 201 4903 9350
Email: [email protected]

Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Sie persönlich betreffen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Wenn Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und ggf. Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist. Wir schränken die Verarbeitung ein, wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO. Wenn sie der Erfüllung eines Vertrages oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dient, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) GDPR.

Sofern wir für einzelne Funktionen unserer Website auf die Ressourcen von beauftragten Dienstleistern zurückgreifen oder Ihre Daten für Werbezwecke nutzen wollen, werden Sie hierüber im Einzelnen informiert. Wir geben auch die Kriterien an, die für die Speicherdauer festgelegt wurden.

Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber die folgenden Rechte bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

– Zugangsrecht
– Recht auf Berichtigung oder Löschung
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
– Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben auch das Recht, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzureichen. Bezüglich FGER ist dies:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 211 38424-0
Fax: +49 211 38424-10
Email: [email protected]

Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, d. h. wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website aufrufen möchten, erheben wir die folgenden Daten, die technisch notwendig sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO):

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Betriebssystem des Nutzers und seine Schnittstelle
(3) Internet-Dienstanbieter des Nutzers
(4) IP-Adresse des Nutzers
(5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(6) Websites, von denen aus das System des Nutzers auf unsere Website zugreift
(7) Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
(8) Übertragenes Datenvolumen
(9) Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

Zusätzlich zu den oben genannten Daten werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert, wenn Sie unsere Website nutzen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert, dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet werden und durch die die das Cookie setzende Partei (in diesem Fall durch uns) bestimmte Informationen erhält. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu übertragen. Sie dienen dazu, die Website insgesamt benutzerfreundlicher und effizienter zu gestalten.

Verwendung von Cookies:

a) Diese Website verwendet die folgenden Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
– vorübergehende Cookies (siehe b),
– dauerhafte Cookies (siehe c).

b) Vorübergehende Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Dazu gehören insbesondere Session-Cookies. Sie speichern eine sogenannte Session-ID, mit der verschiedene Anfragen Ihres Browsers während der gemeinsamen Sitzung zugeordnet werden können. Dadurch kann Ihr Computer erkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich abmelden oder Ihren Browser schließen.

c) Dauerhafte Cookies werden nach einer vorgeschriebenen Zeit, die je nach Cookie variieren kann, automatisch gelöscht. Sie können diese Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung nach Belieben konfigurieren und z. B. die Annahme von Drittanbieter-Cookies oder aller Cookies verweigern. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zu aktualisieren, um sie an technische Entwicklungen anzupassen oder um neue Dienstleistungen oder Produkte anzubieten. Die aktuelle Version kann jederzeit auf unserer Website eingesehen werden.